Hunde

astoral Cardiotin Plus

  • Art.-Nr.
  • 161001
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

31,83

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / 100Gramm

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

L-Carnitin-, Taurin-, Weißdornextrakthaltige Zubereitung zur Unterstützung bei Kardiomyopathien.

Hochdosiertes L-Carnitin und Taurin nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen:

  • gut bioverfügbares Magnesium (organisch gebunden)
  • OPC aus Crataegus-Extrakt zur Erhöhung der Hypoxietoleranz am Herzmuskel
  • ideal bei kompensierten dilatiativen und hypertrophen Kardiomyopathien (Stadium C1)
  • therapie-gegleitend bei dekompensierter Kardiomyopathie (Stadium C2)

Astoral Cardiotin plus enthält L-Carnitin in hoher Konzentration für den Transport von langkettigen Fettsäuren in die Mitochondrien und zur Optimierung des Energiestoffwechsels im Herzmuskel.

Verstärkend wirken die Zusatzstoffe Taurin und Magnesium in organischer Form. Die B-Vitamine B1, B6, B12, Folsäure und Nicotinsäure unterstützen ebenfalls die Herzmuskeltätigkeit. Dem Schutz der Zellmembranen des Myokards und der Gefäße dienen die antioxidativ und antientzündlich wirkenden Vitamine E, C und Beta-Carotin sowie Selen, Zink und Mangan als essenzielle Bestandteile von antioxidativen Enzymen. Weißdornextrakte sind bekannt für ihre herzstärkende Wirkung. Ernährungsphysiologisch zeichnet sich astoral Cardiotin plus zudem durch einen niedrigen Natriumgehalt und ein weites Kalium/Natrium-Verhältnis aus.

Zusammensetzung: Rindfleisch, Magnesiumfumarat, Weißdornfrucht-Konzentrat 2%, Kaliumchlorid, Hefen

Inhaltsstoffe: Protein 51,4 %, Fettgehalt 8,0%, Rohfaser 0,0 %, anorganische Stoffe 15,8 %, Magnesium 0,8%,
Natrium 0,04%, Kalium 0,4%

Zusatzstoffe pro kg: L-Carnitin (mg) 140.000 mg, Taurin (mg) 25.000 mg, Vitamin C (mg) 5000.00 mg,
Vitamin E (mg) 10.000 mg, Vitamin B12 (mcg) 2400 mg, Folsäure 20 mg, Niacin 1000 mg, Zink (mg) 250 mg,
Mangan (mg) 70 mg, Selen (mg) 0,8 mg, Lecithin 10.000 mg

Fütterungsempfehlung:
Tagesmenge pro 10kg Körpergewicht: älterer Hund 1g
sekundärer L-Carnitin-Mangel am Myocard: 12g
Vorbeugung des sekundären L-Carnitin Mangels: 0,5g

  • laktierende Hündin: 1g
  • Reduktionskost: 2g
  • Sporthund: 2g, Training und Wettkampf: 4-6g

Das Pulver verteilt auf 2 Mahlzeiten pro Tag unter das Futter mischen.
1Messlöffel entspricht 4g.
Die Fütterungsdauer sollte zeitlich oder leistungsbezogen abgestuft werden, kann aber auch als Dauergabe verabreicht werden.

L-Carnitin-Zulagen haben sich bewährt:

  • bei L-Carnitin-Mangel in Kohlenhydrat-reichen Futtermitteln
  • zur Vorbeuge und zum Ausgleich eines sekundären L-Carnitinmangels insbesondere am Myokard
  • zur zusätzlichen Versorgung älterer Hunde mit eingeschränkter Eigensynthes an L-Carnitin
  • bei Sporthunden zur Steigerung der Ausdauerleistung und zur Verkürzung der Erholungszeiten nach dem Einsatz
  • als Zulage bei laktierenden Hündinnen zur gesunden Welpenentwicklung

 

 

Nach oben