Hunde

Ixotan® Spot on für Hunde gegen Zecken und Flöhe

  • Art.-Nr.
  • 352554
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

22,65

inkl. ges. MwSt. 19 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / Box

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

Ixotan® Spot on für Hunde.

Der natürliche Schutz vor Zecken und Flöhe.

Wirkstoff: Pyrethrum 5% (50 g/kg)

Ixotan® Spot on für  Hunde bietet zuverlässigen, lang anhaltenden Schutz vor Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus) und Flöhen (Ctenocephalides felis, Ctenocephalides canis).

Die einmalige Gabe schützt bis zu 4 Wochen vor dem Wiederbefall mit Zecken und Flöhen.
Die Behandlung kann wiederholt werden, falls der zuvor behandelte Hund mehrfach in heftigen Regen oder ins Wasser geraten ist.


Ixotan ist ein Mittel zur äußeren Anwendung zum Schutz gegen Zecken und Flöhen. Das enthaltende wirksame Mittel Pyrethrum ist ein natürliches Extrakt aus verschiedenen Chrysanthemenarten.

Ixotan ist eine transparente, leicht gelbliche Flüssigkeit, die sich gleichmäßig und zuverlässig auf der gesamten Hautoberfläche verteilt. Es bietet einen lang anhaltenden Schutz bis zu vier Wochen vor Zecken (Rhipicephalus sanguineus, Ixodes ricinus) und Flöhen (Cetnocephalides felis, Cetonocephalides canis). Die Behandlung kann ggf. wiederholt werden.

Wirkstoff: Pyrethrum 5% (50 g/kg)

Dosierung und Anwendung:
Zum Auftropfen auf die Haut. Das Fell auseinanderteilen und die zu verabreichende Menge direkt auf die Haut in den Nacken auftragen.

Hunde unter 10 kg              3 Tuben a  1,0  ml:  in den Nacken (= 1 Tube)
Hunde 10 kg bis 25 kg        3 Tuben a  2,5  ml:  in den Nacken (= 1 Tube)
Hunde über 25 kg-40 kg     3 Tuben a  4,0  ml:  in den Nacken (= 1 Tube)
Hunde 40 kg bis 80 kg        3 Tuben a  4,0  ml:  in den Nacken (= 2 Tuben)

Warnhinweise:
Entzündlich. Nicht bei unter 3 Monate jungen Hunden anwenden. Nicht bei kranken oder rekonvaleszenten Tieren anwenden. Hunde mit Hautläsionen, insbesondere an den vorgesehenen Applikationsorten, sollten von der Behandlung ausgeschlossen werden. An der Applikationsstelle kann vorübergehend Juckreiz auftreten.
Gelegentlich sind Haarausfall oder Blasenbildung an der Applikationsstelle beobachtet worden.
Das Lösungsmittel in Ixotan® Spot on kann bestimmte Materialien wie Leder, Stoffe, Kunststoffe und polierte Oberflächen angreifen. Die Applikationsstelle sollte vor Kontakt mit solchen Materialien getrocknet sein.

Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Nahrungsmitteln, Getränken und Futtermitteln fernhalten. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen. Geeignete Schutzhandschuhe tragen. Bei Verschlucken sofort ärztlichen Rat einholen und Verpackung oder Etikett vorzeigen. Gesundheitsschädlich beim Einatmen und Verschlucken. Reizt die Augen und die Haut. Bei Berührung mit den Augen sofort gründlich mit Wasser abspülen und Arzt konsultieren. Sensibilisieren durch Hautkontakt möglich. Giftig für Wasserorganismen, kann in Gewässern längerfristig schädliche Wirkungen haben.

Behandelte Hunde sind für 2 Tage von Gewässern fernzuhalten und sollten in diesen nicht baden. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

Lagerungshinweise: Nicht über 25°C aufbewahren.

 

Nach oben