Nager und Heimtiere

Agrobs Blütenmix

  • Art.-Nr.
  • 350343
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

5,99

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / kg

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

Agrobs Blütenmix

  • lecker und gesund
  • ergänzt die Heufütterung und bietet eine wilkommene Abwechslung


Entsprechend den Ernährungsgewohnheiten wild lebender Meerschweinchen und Kaninchen eignen sich Blüten, Wurzeln, Kräuter und Knollengemüse für eine gesunde Ergänzung zur Heufütterung.

Blütenmix berücksichtigt die natürliche Nahrungsgrundlage der Tiere. Es enthält nur Zutaten, die einer natürlichen Ernährung entsprechen. Diese Bestandteile stellen eine willkommene Abwechslung dar.

Und bitte denken Sie daran:
Vor allem Meerschweinchen sollten täglich kleine Mengen frisches Gemüse, Grünfutter oder Obst zugefüttert bekommen. Diese decken den lebenswichtigen Bedarf an Vitamin C.

Blütenmix für Meerschweinchen und Kaninchen …
enhält mehr als 60 verschiedene Wiesengräser und -kräuter, Blüten, Samen, Früchte und Wurzeln

  • bietet eine optimale Rohfaserversorgung
  • ermöglicht selektives Fressen
  • enthält kein Getreide
  • wird ohne Geschmacks- und Konservierungsstoffe, Presshilfs- und Bindemittel hergestellt
  • enthält nur Bestandteile aus ökologischem Anbau, zertifiziert durch Naturland

Zusammensetzung: warmluftgetrocknete Wiesengräser und -kräuter, Rotkleeblüten, Ringelblumenblüten, Rosenblütenblätter, Kornblumenblüten, Hibiskusblüten, Lindenblüten, Sonnenblumenblütenblätter

Analytische Bestandteile:
(Die Angaben sind Durchschnittswerte - geringe, naturbedingte Abweichungen sind möglich)
Trockensubstanz 93,20 %, Rohprotein 9,80 %, Rohfett 2,20 %, Rohfaser 24,70 %, Rohasche 7,40 %, Calcium 0,63 %, Phosphor 0,25 %, Magnesium 0,22 %

Im Produkt sind neben den aufgezählten (und analysierten) Mineralien auch andere Vitamine und Mineralien enthalten, die aber nicht analysiert wurden.

Fütterungsempfehlung: als Ergänzung zum Heu oder als Alleinfutter anbieten, nach Bedarf füttern

Nach oben