Pferde

Equina Secrolin

  • Art.-Nr.
  • 355185
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

28,85

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / 100Gramm

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

Zur Unterstützung der natürlichen Regeneration und Stabilisierung des Bronchial- und Immunsystem.

Ergänzungsfuttermittel, Komplex aus 18 biologisch hochwertigen Kräutern.

Kräuter bilden eine natürliche Nährstoffgrundlage für das Pferd. Im idealen Grünfutter, wie Weide, Heu und Silage sollte der Anteil an Gräsern 70 - 80 % und an Kräutern und kleeartigen 15 - 20 % betragen. Die Wertigkeit der Kräuter in Weide, Heu und Silage variieren sehr stak. Sie hängen u.a. von der botanischen Zusammensetzung, Düngung und Weidepflege und Nutzung, aber auch Lagerung (Heu / Silage) ab. Kräuter liefern neben wichtigen Nährstoffen, wie Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien, auch Flavonoide, Saponine, Bitter-und Schleimstoffe. Sie stärken u.a. das Bronchial- und Immunsystem, unterstützen Funktionen, wie z.B. eine geregelte Schleimbildung, fördern die natürliche Regeneration und Widerstandskraft.

Weiden mit optimaler Pflanzenstruktur stehen oft nicht mehr zur Verfügung. Dies führt zu Defiziten in der Versorgung. Diese Unterversorgung kann zur Schwächung des Immunsystems und damit erhöhter Anfälligkeit der oberen und unteren Atemwege führen. Dies wiederum äußert sich in Anschlagen, Husten, Kehlkopfreizungen, Nasenausfluss etc. Ein spezifisches Konzentrat aus 18 wichtigen Kräutern mit wichtigen Nährstoffen, wie Vitaminen, Spurenelementen und Mineralien, auch Flavonoide, Saponine, Bitter- und Schleimstoffe. Sie unterstützen und regulieren die natürlichen Funktionen des Bronchialsystems (z.b. Schleimbildung) und stärken das Immunsystem.

Premium Selection
Die eingesetzten Nährstoffe sind dem Bedarf des Pferdes physiologisch angepasst. Sie werden nährstoffschonend hergestellt, zeichnen sich bei bester Akzeptanz durch hohe Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit aus.

DOPINGRELEVANZ: Keine

Meinungen
Dr. F. Bathe / Borgholzhausen:
„Wir setzen in unserer Praxis Equina Secrolin seit seiner Markteinführung bei unterschiedlichen Atemwegs-Patienten mit großem Erfolg ein. So geben wir bei Patienten mit akuten Atemwegsinfektionen neben der antibiotischen und sekretolytischen Behandlung Secrolin therapiebegleitend und zur Nachsorge den Pferdebesitzern an die Hand. Hier wird uns immer wieder über eine ausgesprochen gute Akzeptanz berichtet. Außerdem funktioniert Secrolin nach unseren Erfahrungen bei noch nicht ganz abgeklungenen Atemwegsinfektionen optimal als Schutz vor einer Neuinfektion. Insbesondere auch bei Patienten mit teilw. chronischen Kehlkopfreizungen konnten wir durch Secrolin eine erhebliche Verbesserung erzielen. Gerade bei Patienten, die z.B. bei Übertritt vom Stall- ins Reithallenklima immer wieder anhusteten, konnten wir unter Secrolin teilw. ein vollständiges Verschwinden dieser Symptome erzielen. Nach unseren Erfahrungen hat der Tierarzt mit Secrolin ein ideales Präparat, um im Falle von Atemwegsproblematiken beim Pferd sowohl vorbeugend, therapie begleitend als auch zur Nachsorge den Patientenbesitzern ein gut verträgliches Ergänzungsfuttermittel an die Hand geben zu können“

Zusammensetzung: 100% Kräutermischung

Fütterungshinweis: In Zeiten erhöhten Bedarfs erhalten zur üblichen Ration

  • Pferde (500-700 kg):                                  1 - 2 Messbecher täglich
  • Fohlen, Mittel- und Kleinpferderassen:  1/2 - 1 Messbecher täglich

Bei erhöhtem Bedarf kann die Ration in den ersten 3 Tagen verdoppelt werden. Reichweite:

Bis 60 Anwendungen für ein 500-700 kg schweres Pferd.

 

 

Nach oben