Hunde

VeyFo Vit B-Komplex

  • Art.-Nr.
  • 360840
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

11,09

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / 100ml

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

VeyFo® Vit B-Komplex und VeyFo® Vit B-Komplex (B1 forte)

dienen zur bedarfsgerechten Ergänzung des üblichen Nahrungsangebotes.

Der Einsatz der Produkte zur Ergänzung der Versorgung insbesondere bei erhöhtem Bedarf vor, während und nach besonderen Leistungs-/Belastungsphasen, wie dies z. B. bei Geburt, Absetzen, Transport, Stallwechsel, extremen Außentemperaturschwankungen, Futterumstellungen, hohen tierischen Leistungen oder sportlichen Aktivitäten, der Fall sein kann, ist bei Einzeltieren direkt wie auch bei Tiergruppen über Futter oder Wasser (bei öligen Lösungen über Milch) problemlos.

Leistungsstarke Tiere verlangen optimierte Ernährungsstrategien. Wir wollen Ihren Erfolg! Dafür tun wir unser Bestes!

Die in den Produkten enthaltenen Komponenten sind in der Tierernährung bekannt. Sie werden ebenso zur Nahrungsergänzung bzw. parenteralen Ernährung des Menschen eingesetzt. Qualität und Verarbeitung entsprechen höchsten Reinheitskriterien. Wir fertigen unsere Produkte steril und erreichen auf diese Weise deren lange Lagerstabilität wie auch gleichzeitig deren komplikationslosen Einsatz.

Informationen zu den Inhaltsstoffen:

1 ml der Flüssigkeit enthält:

Vitamin B1 in phosphorylierter Form (Thiaminpyrophosphat) ist Vitamin B1 als Coenzym verschiedenartiger Decarboxylasen (Pyruvatdehydrogenase, alpha-Ketoglutarat-dehydrogenase) und der Transketolase: unentbehrlich für die Abbauvorgänge im Kohlenhydratstoffwechsel; wichtig für die Funktion von Nervengewebe und Herzmuskulatur; notwendig für die Aufrechterhaltung der Peristaltik im Magen-Darm-Trakt; In Form von Thiamintriphosphat: möglicherweise Aktionssubstanz im Nervensystem bei der Erregung peripherer Nerven.

Vitamin B2 Riboflavin, das fast ausschließlich an Proteine gebunden (Flavoproteine) vorliegt, ist als Bestandteil der Coenzyme FMN (Flavin-Mononucleotid) und FAD (Flavin-Adenin-Dinucleotid) wichtig für: die Übertragung von Wasserstoff in der Atmungskette zur Energiegewinnung; Oxidations- und Reduktionsprozesse zum Auf- und Abbau von Fettsäuren sowie von Aminosäuren.

Vitamin B6 nimmt als Bestandteil des Coenzyms Pyridoxal 5-phosphat eine zentrale Stellung ein: Aminosäurestoffwechsel bei der Transaminierung, Decarboxylierung und Racemisierung der Aminosäuren. Für den Abbau von Tryptophan (bzw. die Synthese von Niacin) ist das Vitamin-B6 -abhängige Enzym Kynureninase erforderlich; Kohlenhydratstoffwechsel durch Beteiligung an der Phosphorylasewirkung.

Vitamin B12 (Cyanocobalamin) Blutbildung und Wachstum. Dient zum Aufbau der Coenzymgruppen 5-Desoxyadenylcobalamin (wichtig für Propionsäureverwertung und somit für die Glucose- bzw. Laktosebildung bei Wiederkäuern) und Methylcobalamin (notwendig für Methylierungsreaktionen und damit u. a. für den Methioninstoffwechsel). Folgen eines Mangels an Vitamin B12 sind Veränderungen im roten Blutbild, Störungen im Eiweißstoffwechsel, Erkrankungen des Nervensystems, Hauterkrankungen, Wachstumsstörungen und schlechte Futterverwertung

Anwendungs- und Fütterungsempfehlung:
Pferd, Rind:                           bis 30 ml
Kalb, Fohlen:                         bis 20 ml
Hunde:                                     1 - 5 ml
Katzen:                                 0,5 - 2 ml
Kaninchen, kleine Nager:     0,5 - 2 ml
Ziervögel:                2 Tropfen pro Tag
 

Nach oben