Hunde

FibroSan für Hunde und Katzen

  • Art.-Nr.
  • 335671
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

30,12

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / kg

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

FibroSan Futtercellulose ist ein Rohfaserkonzentrat für die Tierernährung,

das auf der Grundlage einer qualitativ besonders hochwertigen aufgeschlossenen Lignozellulose entwickelt und in Funktion und Wirkungsweise als Ballaststoff optimiert wurde. Sie ist aufgrund der hohen Reinheit hypoallergen, geruchs- und geschmacksneutral und besitzt eine hervorragende Akzeptanz bei Hunde und Katzen.
Gerade in selbstzubereitenden Katzendiäten ist sie ein idealer Ersatz für Ballaststoffe aus Gemüse.

Bei FibroSan handelt es sich um eine sog. unlösliche Faser. Trotzdem kann bakterielle Fermentation in den hinteren Darmabschnitten anfangs zu Gasbildung führen. Eine langsame Gewöhnung des Tieres an den Zusatz ist empfehlenswert. Die Standardmengen entsprechen anfangs unter 0,5g pro kg Körpergewicht. Sie können schrittweise auf 0,5 bis 1g, in besonderen Fällen auch auf 2g gesteigert werden.

FibroSan Futtercellulose besitzt ein extrem hohes Wasser- und Fettbindevermögen. Dies sorgt für ein Sättigungsgefühl durch Füllung des Magen-Darmtrakts, zur Bindung von Flüssigkeit im Darm, zur mechanischen Anregung der Darmperistaltik und zur Beschleunigung der Darmpassage sowie zur Reduktion der Verdaulichkeit von Fett und Kohlenhydraten.

FibroSan eignet sich deshalb als kalorienfreier Füllstoff:

  • zur Rohfaseranreicherung von energiereduzierten Diäten
  • zur Ballaststoffergänzung bei rohfaserarmen Rationen, z.B. Eliminationsdiäten
  • zur Verlangsamung der Darmpassagerate bei Diarrhoe
  • zur Peristaltikanregung bei leichter Obstipation
  • zur Verlangsamung der Glucoseresorption bei Diabetis

Inhaltsstoffe: Rohprotein 1,1 %, Rohfett 0,1 %, Rohfaser 70,7 %, Rohasche 0,2 %.

Fütterungsempfehlung:
pro kg Körpergewicht pro Tag: 0,5 - 1,0 g
Damit sich das Tier an den neuen Nahrungsbestandteil gewöhnen kann, sollte die verfütterte Menge von FibroSan langsam und stufenweise über mehrere Tage gesteigert werden, bis die empfohlene Tagesmenge erreicht ist.
FibroSan kann in Feuchtfutter eingemischt oder auch in geringen Mengen Fleischbrühe aufgelöst und zeitgleich zur Hauptmahlzeit verfüttert werden.

Ein Messlöffel enthält ca. 3 g.

Vor Verwendung oder Verlängerung der Verwendungsdauer ist stets der Rat eines Tierarztes einzuholen.


 

 

 

 

Nach oben