Nager und Heimtiere

RodiCare Vita B

  • Art.-Nr.
  • 362360
  • Lieferzeit:
  • 2 - 5 Tage*

15,44

inkl. ges. MwSt. 7 %
zzgl. Versandkosten

Grundpreis:
 € / 100ml

Sie haben noch keine Variante gewählt.

*Für Lieferungen nach Deutschland. Die Lieferzeiten für andere Länder und die Informationen zur Berechnung des Liefertermins finden Sie hier.

Beschreibung

RodiCare Vita B dient der Ergänzung der Nahrung mit B-Vitaminen.

Ein Mangel oder erhöhter Bedarf an B-Vitaminen kann bei Infektionen, Verdauungsstörungen (Blinddarmkot wird nicht aufgenommen), vermehrter Belastung und Stress oder bei einseitiger Ernährung entstehen.

Anwendung:
Vor dem ersten Gebrauch den Deckel zwei Umdrehungen im Uhrzeigersinn bis zum "Klick" drehen (in Pfeilrichtung), so dass die Tablette aus dem Deckelreservoir in den flüssigen Anteil fällt. Gut schütteln. Die Tablette löst sich innerhalb von 3 - 4 Minuten auf und die Flüssigkeit ist dann gebrauchsfertig. Zum Schutz der empfindlichen Nährstoffe werden die feste und die flüssige Komponente erst direkt vor dem ersten Gebrauch vermischt. Nach Anbruch innerhalb von 3 Wochen aufbrauchen.

Zusammensetzung:
Gerstengrassaftpulver, Methylsulfonylmethan (MSM), Gojibeerensaft, Kartoffelstärke, L-Glutamin

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 0,3 %, Rohfaser 0,4 %, Rohöle und -fette 0 %, Rohasche 0,2 %, Feuchtigkeit 84,9 %, Natrium 0,5 %

Zusatzstoffe pro 1000 ml:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: Vitamin B1 Thiaminhydrochlorid 10.000 mg, Vitamin B2 Riboflavin 5.500 mg, Niacin 50.000 mg, D-Panthenol 5.000 mg, Vitamin B6 Oyridoxinhydrochlorif 4.000 mg, Vitamin B12 Cyanocobalamin 150 mg, Vitamin K1 600 mg, L-Carnitin 5.000 mg, Biotin/D(+)-Biotin 500 mg. Aromastoffe: Steviaextrakt 0,5 ml

Fütterungsempfehlung:

  • Zur Verabreichung über das Futter oder direkt in das Maul.
  • Einmal täglich ca. 0,5 ml pro kg Körpergewicht für 7 bis 14 Tage.
  • Je nach Tierart, Gewicht, Alter und Zustand des Tieres kann die erforderliche Fütterungsmenge variieren.
  • Die geaue Menge sollte nach Rücksprache mit dem Tierarzt abgestimmt werden.
Nach oben